Der Weg zum Führerausweis

Bist Du bereit um Autofahren zu lernen?

Theorie, Praxis und Weiterbildung sind die drei Abschnitte auf dem Weg zum Führerausweis. 

 

Auf welchem Weg Du zu deinem Führerausweis kommst und was Du dafür tun musst ist hier der Reihe nach beschrieben.

 

 

 

 

Nothelferkurs

Der Nothelferkurs kannst Du schon ab dem 

16. Lebensjahr absolvieren und ist dann max. 6 Jahre gültig.

 

 

 

 

Lehrnfahrgesuch

Downloade gleich im untenstehenden Link das Gesuch.

 Vergiss nicht, der Sehtest beim Optiker oder Augenarzt ist genauso Pflicht wie ein farbiges Foto

(max. 2 Jahre alt) 

 

Sobald Du alles beisammen hast, musst Du zusammen mit dem Lernfahrgesucht, Bescheinigung des

Nothelferkurses (Kopie) und einer gültigen Identitätskarte oder Pass persönlich bei der Gemeindeverwaltung/Einwohnerkontrolle vorsprechen.

 

 

Sollte es nicht Dein erstes Gesuch sein oder Du bist bereits im Besitzt eines Führerausweises in Kreditkartenformat kannst Du das Gesuch per Post oder am Schalter des Strassenverkehrsamtes einreichen.

(ohne Identifikationsbestätigung)

 

Download
Lernfahrgesuch
ZFO088LFAG201607.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.6 KB

 

 

 

Theorieprüfung

Jetzt bist Du bereit dich für die Theorieprüfung anzumelden
(frühestens einen Monat vor deinem 18 Geburtstag und ist dann 2 Jahre gültig)

 

Für die Theorieprüfung kannst Du via Smartphone mit verschiedenen Apps(z.B. iTheorie) oder Online auf dem PC/Tablet lernen.

 

 

 

Lernfahrausweis

Nach bestandener Theorieprüfung erhältst Du den Lernfahrausweis einige Tage später per Post.

(2 Jahre gültig)

Jetzt bist Du bereit für deine Fahrstunden und ich freue mich auf Deinen Anruf.

 

Verkehrskunde Unterricht (VKU)

Ich empfehle Dir den VKU am Anfang der Fahrausbildung zu absolvieren. So kannst Du von Anfang an von weiterem Fachwissen profitieren und Dein Lerneffekt wird umso grösser sein.

(2 Jahre gültig)

 

 

 

Fahrausbildung- Fahrstunden

Bei der Fahrausbildung ist die richtige Grundbasis entscheidend. Damit sich keine falschen Gewohnheiten einschleichen solltest Du die ersten Fahrstunden unter geschulter Begleitung eines Fahrlehrers/in absolvieren.

 

 Achtung: Private Übungsfahrten auf der Autobahn sind erst erlaubt wenn Du den VKU vollständig absolviert hast und DU zur praktischen Prüfung angemeldet bist.

 

  Bei mir werden die Fahrlektionen individuell auf die Schüler angepasst und führen so zu schnellerem Lernerfolg.

  

Ist die Fahrprüfung erfolgreich bestanden erhältst Du den Ausweis vorerst auf Probe.
(3 Jahre gültig)

 

 

 

2-Phasen Ausbildung

Innerhalb der drei Jahre, wo Du dein Fahrausweis auf Probe hast, musst Du an der 2-Phasen Ausbildung teilnehmen.

Diese besteht aus dem WAB1 und WAB2. Jeder der beiden WAB Kurse dauert 8 Stunden (siehe Link unten).

 

Der WAB1 beinhaltet ein Fahrsicherheitstraining, welches Dir täglich auf der Strasse nützen wird. 
Daher empfehle ich dir diesen Kurs innerhalb der ersten 6 Monate nach deiner Fahrprüfung zu absolvieren.

 

Hast Du die Kurse (WAB1 +WAB2) bei Ablauf des Führerausweises auf Probe nicht absolviert,
verfällt dein Ausweis und Du startest von vorne mit der Fahrausbildung
(Theorie- und Praxisprüfung inklusive dazu notwendiger Kurse).

 

Ist die 2 Phasen Ausbildung abgeschlossen, wird dir automatisch einen Monat vor Ablaufdatum deines "Ausweises auf Probe" der unbefristete Führerausweis per Post zugestellt.