Der Weg zum Führerausweis

Bist Du bereit um Autofahren zu lernen?

Theorie, Praxis und Weiterbildung sind die drei Abschnitte auf dem Weg zum Führerausweis. 

 Auf welchem Weg Du zu deinem Führerausweis kommst und was Du dafür tun musst ist hier der Reihe nach beschrieben.

 

Nothelferkurs

Der Nothelferkurs kannst Du schon ab dem 

16. Lebensjahr absolvieren und ist dann max. 6 Jahre gültig.

Lehrnfahrgesuch

Downloade gleich im untenstehenden Link das Gesuch.

 Vergiss nicht, der Sehtest beim Optiker oder Augenarzt ist genauso Pflicht wie ein farbiges Foto

(max. 2 Jahre alt) 

 

Sobald Du alles beisammen hast, musst Du zusammen mit dem Lernfahrgesucht, Bescheinigung des

Nothelferkurses (Kopie) und einer gültigen Identitätskarte oder Pass persönlich bei der Gemeindeverwaltung/Einwohnerkontrolle vorsprechen.

 

 

Sollte es nicht Dein erstes Gesuch sein oder Du bist bereits im Besitzt eines Führerausweises in Kreditkartenformat kannst Du das Gesuch per Post oder am Schalter des Strassenverkehrsamtes einreichen.

(ohne Identifikationsbestätigung)

 

Download
Lernfahrgesuch
ZFO088LFAG201607.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.6 KB

 

 

 

Theorieprüfung

Jetzt bist Du bereit dich für die Theorieprüfung anzumelden
(frühestens einen Monat vor deinem 18 Geburtstag und ist dann 2 Jahre gültig)

 

Für die Theorieprüfung kannst Du via Smartphone mit verschiedenen Apps(z.B. iTheorie) oder Online auf dem PC/Tablet lernen.

Lernfahrausweis

Nach bestandener Theorieprüfung erhältst Du den Lernfahrausweis einige Tage später per Post.

(2 Jahre gültig)

Jetzt bist Du bereit für deine Fahrstunden und ich freue mich auf Deinen Anruf.

 

Verkehrskunde Unterricht (VKU)

Ich empfehle Dir den VKU am Anfang der Fahrausbildung zu absolvieren. So kannst Du von Anfang an von weiterem Fachwissen profitieren und Dein Lerneffekt wird umso grösser sein.

(2 Jahre gültig)

 

 

 

Fahrausbildung- Fahrstunden

Bei der Fahrausbildung ist die richtige Grundbasis entscheidend. Damit sich keine falschen Gewohnheiten einschleichen solltest Du die ersten Fahrstunden unter geschulter Begleitung eines Fahrlehrers/in absolvieren.

 

 Achtung: Private Übungsfahrten auf der Autobahn sind erst erlaubt wenn Du den VKU vollständig absolviert hast und DU zur praktischen Prüfung angemeldet bist.

 

  Bei mir werden die Fahrlektionen individuell auf die Schüler angepasst und führen so zu schnellerem Lernerfolg.

  

Ist die Fahrprüfung erfolgreich bestanden erhältst Du den Ausweis vorerst auf Probe.
(3 Jahre gültig)

 

 

 

WAB Tag

Innerhalb der drei Jahre, wo Du dein Fahrausweis auf Probe erworben hast (vor dem 31.12.2019), musst Du an der 2-Phasen Ausbildung teilnehmen.

Diese besteht nun neu nur noch aus dem WAB1. Der WAB Kurs dauert 8 Stunden (siehe Link unten).

Hast Du den Führerausweis auf Probe ab dem 1.1.2020 erworben, so musst du am WAB1 innerhalb von 12 Monaten teilnehmen.

 

Der WAB1 beinhaltet ein Fahrsicherheitstraining, welches Dir täglich auf der Strasse nützen wird. 
Daher empfehle ich dir diesen Kurs innerhalb der ersten 6 Monate nach deiner Fahrprüfung zu absolvieren.

 

Hast Du du den WAB1 in der Gesetzlich vorgegebenen Zeit nicht absolviert,
verfällt dein Ausweis und Du startest von vorne mit der Fahrausbildung
(Nothelfer Kurs, Theorie- und Praxisprüfung inklusive dazu notwendiger Kurs).

 

Ist die 2 Phasen Ausbildung abgeschlossen, wird dir automatisch einen Monat vor Ablaufdatum deines "Ausweises auf Probe" der unbefristete Führerausweis per Post zugestellt.

Anmeldung zum WAB Tag

DRIVE Z Trainings Center

Überlandstrasse 299

8600 Dübendorf

Herzliche Gratulation zur bestandenen Autoprüfung

 

Schärfe nun Dein Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten und den Umgang mit Risiken am WAB Tag. Mittels Unfallanalysen werden einerseits verschiedene Unfallursachen, anderseits aber auch die Straf- und massnahmerechtlichen, finanziellen und sozialen Folgen aufgearbeitet.

Zudem erlebst Du auf der Übungspiste gefahrlos, warum Du nicht in gefährliche Verkehrssituationen geraten solltest und wie Du diese vermeidest.

 

Kosten: CHF 490.–

Das Mittagessen ist NICHT im Kurspreis enthalten und kann nur bar bezahlt werden.

 

 Programm/Ablauf

07.30 Uhr Eintreffen und Einschreiben

07.45 Uhr Kursbeginn

11.35 Uhr Mittagspause

16.15 Uhr Kursende

Bei Verspätungen ist eine Kursteilnahme nicht mehr möglich.

 

 

Fahrzeug

Bitte beachte folgende Punkte:

-  Du nimmst mit dem eigenen Fahrzeug am WAB Tag teil.    

Dein Fahrzeug ist während des Kurses vollkaskoversichert.

(Selbstbehalt CHF 1000.00 pro Schadenfall)

-  Das Auto muss in betriebssicherem Zustand sein.

-  Geschaltet oder Automat

-  aufgetankt

 

 

allgemeines

Teilnehmende, welche keinen gültigen Führerausweis vorweisen können, dürfen aus rechtlichen Gründen am WAB Tag nicht teilnehmen.

Der WAB Tag findet hauptsächlich im Freien statt. Wähle bitte entsprechende Kleidung (Hitze, Kälte, Nässe usw.)

 

Die Kurse werden in deutscher Sprache durchgeführt.

 

 

Notfallnummer am Kurstag

Von 07.15 Uhr - 08.15 Tel.: 079 613 32 27

Bitte keine Abmeldungen per SMS.

 

 

brauchst Du ein MietFahrzeug ?

Du kannst bei Drive Z gerne ein Fahrzeug mieten.

-  Reservierung unter 044 828 44 44

 -  Die Mietkosten von CHF 60.00, müssen vor Ort in Bar bezahlt werden.

 

 

ABSAGEN / STORNO

-  0-7 Tage vor dem Kurs, 100% des Kursgeldes

-  8-14 Tage vor dem Kurs, 80% des Kursgeldes

-  15-30 Tage vor dem Kurs, 50% des Kursgeldes

-  mehr als 30 Tage keine Stornogebühren

 

Bei Nichterscheinen wird das Kursgeld nicht zurückerstattet.

Unfall- oder krankheitsbedingte Abwesenheit erfordert ein Arztzeugnis.

Dieses muss innert 48 Stunden beim Caremotion oder der Drive Z eingereicht werden.

Andere Kategorien

Für Weitere Kategorien Besuche die asa Seite.

Dazu habe ich für Dich unten den Link.